Als eines von 13 Demenz-Servicezentren in der Landesinitiative Demenz-Service Nordrhein-Westfalen, verstehen wir uns als Teil eines Netzwerkes für ein besseres Leben mit Demenz!

 

Die Landesinitiative Demenz-Service Nordrhein-Westfalen ist eine gemeinsame Plattform, in deren Zentrum die Verbesserung der häuslichen Situation von Menschen mit Demenz und die Unterstützung ihrer Angehörigen steht. Die Initiative hat es sich zum Ziel gesetzt, wohnortnahe Unterstützungsmöglichkeiten und die Vernetzung von Angeboten sowie Initiativen bürgerschaftlichen, freiwilligen und nachbarschaftlichen Engagements in den Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens weiterzuentwickeln. Ziel ist es auch, Demenzerkrankungen zu enttabuisieren und zur sozialen Integration von Menschen mit Demenz und ihrer Familien beizutragen.

In diesem Sinne sind wir engagiert:

tl_files/niederrhein/Bilder/HOP_8766.jpg

Deutscher Caritasverband e.V./KNA

 

Für Betroffene, Angehörige, Interessierte, Ehrenamtliche -

durch:

 

  • Vortragsreihen, Einzelvorträge, Informationsveranstaltungen
  • Erstberatung, Vermittlung von Menschen mit Demenz in Hilfs- und Entlastungsangebote sowie ins Versorgungssystem der jeweiligen Region
  • Vermittlung von Schulungsangeboten, wie z.B. Demenzschulungen, Pflegekurse

 

 

Für Institutionen, Einrichtungen, Dienste, professionell Pflegende, Mediziner -

durch:

 

  • Vernetzungsarbeit, in Form von Initiierung von „Runden Tischen“ und gemeinsamen Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit, in Form von Fachtagungen, Vortragsreihen, Veranstaltungen, Informationsangeboten
  • Unterstützung quartiersbezogener Projekte, z.B. im Bereich alternative Wohnformen, Betreuen, Versorgen
  • Hilfestellung beim Aufbau niedrigschwelliger Betreuungsangebote 
  • Unterstützung beim Aufbau von Strukturen von selbstbestimmten Initiativen, Selbsthilfegruppen und fachliche Begleitung von Institutionen, Einrichtungen und Verbänden