Vortrag und Gespräch: Technikeinsatz in der Pflege zuhause – Möglichkeiten und Grenzen

05.06.2018

Neukirchen-Vluyn -  Kann Technik in der Pflege und Betreuung entlasten? Was bedeutet Technikeinsatz bei Menschen mit Demenz? Welche Möglichkeiten gibt es bereit sauf dem Markt?
Der Vortrag stellt die Möglichkeiten der Technik vor, Interessierte können im Anschluss Technikkomponenten ausprobieren und sich beraten lassen.


Verantwortlicher Blickpunkt-Demenz-Partner:
Sozialwerk St. Georg Niederrhein gGmbH
Dozentinnen: Aline Wybranietz, Dipl.-Sozialwissenschaftlerin und
Silke Wieland-Römer, Pflegedienstleiterin


Kosten: keine


Termin: 5. Juni 2018, 18.00 – 19.30 Uhr
Ort: Sozialwerk St. Georg Niederrhein gGmbH,
Niederrheinallee 185-187, 47506 Neukirchen-Vluyn


Anmeldung: Silke Wieland-Römer, Tel. 02845 9484812