Betreuung in der Altenpflege - Kompaktkurs zur/m Betreuungsassistenten/in gem. Richtlinien §53 c, SGB XI

14.03.2019

Viersen - In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen Wissen über grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten für die berufliche Ausübung einer Betreuungstätigkeit in Pflegeheimen:
- Psychische Erkrankungen, Demenzerkrankungen, geistige Behinderungen
- Kommunikative und interaktive Grundlagen der gerontopsychiatrischen Betreuung
- Verfahren der Pflegedokumentation
- Beschäftigungs-, Bewegungs- und Aktivierungsmöglichkeiten
- Medizinisch-rechtliche und verwaltungsrechtliche Kenntnisse
- Hauswirtschaft und Ernährungslehre
Ein zweitägiger Erste-Hilfe-Kurs ist in diesem Kompaktangebot enthalten, den Sie für weitere Befähigungen nutzen können.
Neben den 168 Lehrgangsstunden müssen zusätzlich 80 Stunden Praktikum geleistet werden.
Wichtig: Vor Kursbeginn müssen Sie ein 40 Stunden umfassendes Vorpraktikum in einer voll- oder teilstationären Pflegeeinrichtung absolviert haben.
Es besteht die Möglichkeit, sich vor der Anmeldung bei uns unter der Tel. Nr. 02162 93 48 18 über finanzielle Fördermöglichkeiten beraten zu lassen wie Bildungsscheck NRW oder Bildungsprämie Bund. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Ort: AH Haus Maria Hilf
Goeterstr. 30 - 32, 41747 Viersen

Kontakt:

Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99