BASISQUALIFIZIERUNG BETREUUNGSKRAFT gemäß § 45b SGB XI

31.05.2019 – 31.12.2019

Krefeld - VHS - Ein großer Teil der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland wird in den eigenen vier Wänden versorgt und
betreut. Dies stellt die pflegenden Angehörigen vor große Herausforderungen.
Sie benötigen neben einer guten Beratung und Begleitung in der Pflege und Betreuung regelmäßige Entlastungsmöglichkeiten.

Das Pflegestärkungsgesetz hat mit Inkrafttreten am 01.01.2017 die Bedingungen für die Tätigkeit in der ambulanten
Betreuung von Senioren verändert. Ziel des Unterstützungsangebotes ist es, die Lebens- und Aufenthaltsqualität
der pflegebedürftigen Menschen in der eigenen Wohnung zu erhöhen und ihnen eine Teilhabe am sozialen und
kulturellen Leben zu ermöglichen. Um diese Leistungen in der häuslichen Versorgung erbringen zu können, ist
unter anderem eine Basisqualifizierung des eingesetzten Personals erforderlich.
Unsere Qualifizierung zur Betreuungskraft mit einem Stundenumfang von 48 Unterrichtsstunden inkl. Grundkurs Erste Hilfe schafft die Voraussetzungen, um in diesem Bereich tätig zu werden.
Die Basisqualifizierung wird ausschließlich durch erfahrenes Fachpersonal durchgeführt.

Eine Förderung der Seminargebühr über die Förderinstrumente Bildungsscheck NRW oder Bildungsprämie ist möglich.
Hierzu beraten wir Sie gerne.

Sie haben noch Fragen? Wir beantworten diese gerne.
Ihr Ansprechpartner:
Michael Schreiber
Leiter vhs pro business
michael.schreiber@krefeld.de
Tel.: 02151/36602684

Flyer