AUSBILDUNG ZUR BETREUUNGSKRAFT nach §§ 43b, 53c SGB XI

30.09.2019 00:00 – 11.11.2019 00:00

Krefeld - VHS - Betreuungsarbeit in teil- und vollstationären Pflegeeinrichtungen.

Wenn Menschen durch körperliche, seelische oder geistige Erkrankungen pflegebedürftig werden, benötigen sie neben einer guten Pflege auch eine besondere Betreuung. Insbesondere bei demenziellen Veränderungen und geistigen Behinderungen steigt in der Regel der allgemeine Beaufsichtigungs-und Betreuungsbedarf erheblich. Mit dem Einsatz von Betreuungskräften im Sinne des § 53c SGB XI in teil- und vollstationären Einrichtungen sollen betroffene Heimbewohner im Alltag unterstützt und ihre Lebensqualität erhöht werden.
Ihnen soll durch mehr Zuwendung, zusätzliche Betreuung und Aktivierung eine höhere Wertschätzung entgegen gebracht, mehr Austausch mit anderen Menschen und mehr Teilhabe am Leben der Gemeinschaft ermöglicht werden.

Basiskurs 100 Stunden 10. 09. 2019 – 27. 09. 2019
Betreuungspraktikum* 2 Wochen
(36 bis 40 Stunden je Woche)
im Zeitraum vom:
30. 09. 2019 – 25. 10. 2019
Aufbaukurs 60 Stunden 28. 10. 2019 – 08. 11. 2019
Fachprüfung
(schriftlich + praktische Fallprüfung)
11. 11. 2019

Die Gebühr für diese Ausbildung beträgt 990,00 €.

WIR BERATEN SIE GERNE ZU DEN MÖGLICHKEITEN DER WEITERBILDUNGSFÖRDERUNG!

IHR ANSPRECHPARTNER
für alle Fragen rund um die Ausbildung sowie zur Weiterbildungsförderung
Volkshochschule Krefeld/Neukirchen-Vluyn
Herr Michael Schreiber
Von-der-Leyen-Platz 2
47798 Krefeld
Telefon 02151 36602684
E-Mail: michael.schreiber@krefeld.de

Flyer