Gottesdienst für Menschen mit Demenz

Kamp-Lintfort - Gottesdienst für Menschen mit Demenz.
Freitag, 27.Oktober 2017 um 15:00 Uhr.

Gottesdienste für Menschen mit Demenz und deren Angehörige veranstaltet die Alzheimergesellschaft                     Moers-Niederrhein e.V. seit vielen Jahren in Kooperation mit den Ev. Kirchengemeinden. Ziel ist es, auch den Menschen, die von Demenz betroffen sind, Gottes Liebe fühlbar und erfahrbar weiterzusagen.

Veranstalter:
Alzheimergesellschaft
Moers-Niederrhein e.V
Ort:
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde
Kamp-Lintfort (Friedenskirche)
Königstraße 87, 47475 Kamp-Lintfort
Anmeldung:
Gruppen ab vier Personen bitte telefonisch unter Tel. 02841 781840

Flyer

Weiterlesen …

Gemeinsam spazieren gehen

Kamp-Lintfort - Gemeinsam spazieren gehen in Kamp-Lintfort
- kleine, entspannte Spaziergänge für alle interessierten Anwohner.
- mit Kaffeerunde im Cari-Treff (Rathausplatz).
Jeden 2. und 4. Freitag im Monat - Wann? Um 14 Uhr
Wo? Vor dem Cari-Treff, Kamperdickstraße 18, 47475 Kamp-Lintfort

Flyer

Weiterlesen …

Veranstaltungsbroschüre "Blickpunkte Demenz" - 2. Halbjahr

Moers - Die Veranstaltungsreihe Blickpunkte Demenz wird auf Initiative des Kirchenkreises Moers organisiert durch:

• Neues Evangelisches Forum Kirchenkreis Moers
• Fachberatung Demenz,
Grafschafter Diakonie gGmbh –
Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers
• Seniorenstift Bethanien
• Alzheimergesellschaft im Kirchenkreis Moers
für den Niederrhein e.V.
• Gerontopsychiatrische Beratungsstelle
der St. Josef-Krankenhaus GmbH Moers
im St. Nikolaus Hospital Rheinberg

Gemeinsam planen und veröffentlichen sie Informationsveranstaltungen, Vorträge und Seminare zum Thema Demenz. Sie laden Angehörige von Menschen mit Demenz, ehrenamtliche Mitarbeitende und Pflegende in ambulanten und stationären Einrichtungen und Interessierte ein, sich mit dem Thema zu beschäftigen.
Die Veranstaltungen werden gemäß dem Weiterbildungsgesetz NRW durchgeführt.

Link zur Veranstaltungsbroschüre: http://www.kirche-moers.de/files/blickpunktedemenz.pdf

Weiterlesen …

Qualifikation zur Betreuungsassistenz nach § 87b SGB XI

Wesel - Der Bedarf an Wohnplätzen in Pflegeheimen wächst. So werden auch immer mehr Menschen gesucht, die sich professionell um die Bewohner kümmern. Ihre Betreuung und Aktivierung stellt ein entscheidendes Kriterium für die Lebensqualität und gesundheitliche Entwicklung der Menschen dar. Bei demenzbedingten, psychischen oder geistigen Einschränkungen der Pflegebedürftigen sieht der § 87b SGB XI die Finanzierung von zusätzlichem Personal vor.
Die Weiterbildung qualifiziert Sie als zusätzliche Betreuungskraft.
Aus den Inhalten der Fortbildung:
- Krankheitsbilder im Alter
- zielgruppenspezifische Kommunikation
- Begleitung von Menschen im betreuten Wohnen
- Pflege und Dokumentation
- Hauswirtschaftliche Begleitung
- Bewegung und Aktivierungsmöglichkeiten
- Freizeit-, Fest und Feiertagsgestaltung
- Recht
- Erste Hilfe
Zum Erreichen des Zertifikats müssen zwei Kursblöcke besucht werden. Nach dem ersten ist ein zweiwöchiges Praktikum zu absolvieren, dass auch zeitlich aufgeteilt werden kann.
Die Qualifikation findet in Kooperation mit dem Caritasverband für die Dekanate Dinslaken und Wesel statt.

Anmeldung unter:

Katholisches Bildungsforum Wesel

- Familienbildungsstätte -

Martinistr. 9

46483 Wesel

Tel.: 0281-24581 Fax: 0281-23069

zertifiziert im Gütesiegel Weiterbildung e.V.

Weiterlesen …

Moderierte Selbsthilfegruppe für Menschen mit früher Demenz

Wesel - Das Demenz-Servicezentrum Niederrhein in Trägerschaft des Caritasverbandes Dinslaken und Wesel und die Gerontopsychiatrische Beratungsstelle des St. Vinzenz-Hospitals Dinslaken bietet in diesem Frühjahr eine moderierte Selbsthilfegruppe für Menschen mit früher Demenz an.

 Das Angebot richtet sich ausschließlich an Betroffene, d.h. die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind – mit Ausnahme der fachlichen Begleitung – unter sich.

Mehr Informationen

Plakat

Weiterlesen …

Demenz-Café in Moers - SCI-Nachbarschaftshaus

BLAUE UND GRAUE TAGE

Regelmässige Treffen immer dienstags von 9:00 bis 12:30 Uhr

Betreuen Sie zuhause einen demenziell erkrankten Familienangehörigen und würden gerne ein paar Stunden, begleitet mit einem guten Gefühl, für sich in Anspruch nehmen? Einmal in der Woche eine kleine Auszeit für sich selber haben? Oder benötigen Sie Zeit für private Erledigungen oder Arzttermine? Jeden Dienstagvormittag können Sie Ihren Familienangehörigen zu uns bringen und betreuen lassen. In unserem Demenz-Cafe kümmern wir uns liebevoll um Ihre Angehörigen. Bei unserem Zusammensein möchten wir aber nicht nur die Kommunikation und die sozialen Kontakte stärken, sondern bieten außerdem Aktivierungstraining durch unsere Gedächtnistrainerin an.
In kleinen Gruppen werden Aufgaben gelöst und besprochen, Sinne geschärft und Bewegungen für den Körper durchgeführt. Auch für die uns anvertrauten Personen ist dieser Vormittag ein besonderes Erlebnis, auf das Sie sich freuen können!
Anke Wallis leitet das Demenz-Cafe. Sie nimmt regelmäßig an Fortbildungen zum Thema Gedächtnistraining für Menschen mit Demenz teil.
Der Kostenbeitrag für die Betreuung liegt bei 30,- € inkl. Verpflegung
Jorge Escanilla Rivera SCI :Nachbarschaftshaus
Annastraße 29 a, 47441 Moers
Tel: 02841-8870527   -   Flyer